Do. Okt 24th, 2019

Matzes Dampfer Ecke ♥

Bunt gemixter Blog zum dampfen und zu anderen Themen.

NBC leistet, was das CDC nicht schafft

4 min read

Quelle NBC

NBC leistet, was das CDC nicht schafft

National Broadcasting Company (NBC) ist ein US-amerikanisches Hörfunk- und Fernseh-Network. Die Sendekette gehört zu dem Medienkonzern NBCUniversal und hat ihren Sitz im Rockefeller Center in New York City.

NBC-News hat eigene Labortests legaler und illegaler THC-Vape Cartridges durchführen lassen. Diese sind als eine der Hauptursachen der Erkrankungen und Todesfälle in den USA ausgemacht worden. Die selbst in Auftrag gegebenen Tests bringen zwar keine neuen Erkenntnisse aber widersprechen einmal mehr den üblichen Aussagen von der angeblichen “nicht klaren Faktenlage” und den angeblich noch immer nicht bekannten Ursachen der Erkrankungen. Trotzdem die anfänglich nur als Verdacht im Raum stehenden und eher von unbeteiligten Personen und Verbänden ins Spiel gebrachten Vermutungen über die Beteiligung illegaler Substanzen an der Welle von Lungenerkrankungen in den USA, sich im Laufe der Zeit immer mehr erhärteten, gab es von der CDC zumindest bis jetzt keine öffentlichen Verlautbarungen zu Untersuchungen in diese Richtung. Das hat NBC-News jetzt in Eigenregie getan.

Nach Antworten suchend beauftragte NBC News eine der führenden Cannabis-Testeinrichtungen des Landes, eine Stichprobe von insgesamt 18 THC-Patronen zu testen, die von zugelassenen Apotheken und nicht lizenzierten Händlern bezogen wurden.

Die 18 Proben setzten sich aus 3 legal in Apotheken und 15 illegal in Pop-Up Shops oder auf der Straße erworbenen THC-Cartridges zusammen.

Die Ergebnisse waren zutiefst beunruhigend.

Von den dreien, die von zugelassenen Apotheken in Kalifornien gekauft wurden, fand das CannaSafe-Labor keine Schwermetalle, Pestizide oder Lösungsmittelreste wie Vitamin E.

13der anderen 15 Proben von Schwarzmarkt-THC-Patronen enthielten jedoch Vitamin E.

CannaSafe testete auch 10 der nicht regulierten Patronen auf Pestizide. Alle 10 positiv getestet.

Alle Produkte enthielten Myclobutanil, ein Fungizid, das sich beim Verbrennen in Cyanwasserstoff umwandeln kann.

 

 

          Vape Name                                       THC %  Vit.E-Acetat                   Pestizide

Quelle: NBC

Warum sage ich das die NBC leistet, was das CDC nicht schafft? Ganz einfach. Natürlich benennt auch das CDC diese Fakten. Kann man ja gar nicht anders, dafür sind diese Umstände mittlerweile zu bekannt. Aber sie tut das immer im Konjunktiv, könnte, sollte, evtl., was genaues weiß man nicht… Diese Tests belegen aber das alle, nicht nur einige, illegalen Proben gesundheitsschädlich sind. Außerdem sind sowohl Vitamin E-Acetat sowie Myclobutanil geeignet die beschriebenen Symptome hervorzurufen.

Die schon mehrmals behandelten Cartridges von Dank Vapes tauchen auch hier wieder auf. Was die offiziellen Stellen in den USA daran hindert derartige Tests durchzuführen oder wenn sie sie denn durchgeführt haben, die Ergebnisse zu veröffentlichen, ist relativ klar. Die Ergebnisse konterkarieren ihre Bemühungen die Schuld der E-Zigarette zuzuschieben. Allerdings werden, nachdem NBC vorgelegt hat, andere Medien nachziehen. Inwieweit das etwas ändert, bleibt abzuwarten. Nicht unbedeutend ist das Fox News, ein doch eher recht konservativer Nachrichtensender (vorsichtig formuliert), zeitgleich die Ursache der Erkrankungen benennt. Natürlich auch nur im Konjunktiv, aber für Fox News ist das schon eine ganze Menge. Man mag von dem Sender halten was man will, ich übrigens gar nichts, so ist er doch der meistgesehene Nachrichtenkanal in den USA.

 

 

Bis die Tage


Wie nützlich oder unterhaltsam war der Beitrag?

Klick

Schade das es dir nicht gefallen hat.

Hilf mir es besser zu machen. PS dein Rating wird auch ohne Feedback gezählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.