Wasser zu Wein oder vom Wunder der Besteuerung

Dieser Logik zu folgen hieße in Zukunft Mineralwasser mit einer Sektsteuer zu belegen. Immerhin enthalten ja beide Kohlensäure... Hört sich abstrus an? Ist es auch. Ist aber auch genau das, was die Bundesregierung momentan macht.

BIG-T

Wir sollen uns also jetzt Hilfe bei der WHO, dem DKFZ und bei den übrigen ANTZ holen? Bei denen die im Gegensatz zu BIG-T, das Verbot der Dampfe zu ihrem erklärten Ziel gemacht haben? Da fällt mir nun wirklich gar nichts mehr ein, also wirklich GAR NICHTS!

Willkommen in der Realität….

über Realität und Wunschdenken. Oder aber auch darüber wie schnell die Dampferblase vergisst, wer ihr eigentlich zugetan ist und seit Jahren Kraft, Zeit und Energie für sie opfert, um schließlich mit ehrlich gesagt recht einfallslosen Plattitüden bedacht zu werden.

„Wer soll das bezahlen, wer hat so viel Geld…“

Steuererhöhungen vor der Wahl beeinträchtigen normalerweise die Beliebtheit regierender Parteien oder mühsam zusammen geklöppelter Koalitionen im Regelfall nachhaltig, weswegen man normalerweise auf den Tag nach der Wahl wartet, um selbige zu verkünden.

Der Dampfer… auf SocialMedialistisch

"Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht, und eine, wenn's ihm schlecht geht." Wer kennt sie nicht? Kurt Tucholskys aka Kaspar Hausers aka Peter Panthers berühmte Einleitung aus "Der Mensch".

Frohes Neues und so…

Den Trend verpasst haben in diesem Jahr eindeutig die Hersteller von Alufolie. Was haben die für Werbemöglichkeiten einfach an sich vorüberziehen lassen! Aus dem Stegreif fällt mir da doch sofort ein Jingle ein. "WUT WUT ALUHUT!" 

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage, vielleicht auch mal ein paar Tage weit weg von all den Dampferproblemen. Zeit mit der Familie und/oder Freunden (soweit es möglich ist)

2020 das Unjahr Teil 3 und Dankeschön…

Wenn wir schon in den USA sind bleiben wir doch gleich da und erschrecken uns auf das köstlichste über den konstruierten Zusammenhang zwischen Mundtrockenheit und EVALI. In einer "Studie" die am 13. November 2020 auf der Jahrestagung der AHA (American Heart Association) auf der Tagesordnung stand wurde behauptet das

Hey ist Weihnachten – chillt mal….

Soll heißen das verbale "Schießen" aus der Hüfte, möglichst noch aus der Anonymität heraus ohne etwas ändern zu wollen (und zwar durch eigenen Einsatz), also meckern um des Meckerns willen kann man höchstens noch als Verriss, also als Diskussion die nicht auf eine Verbesserung des kritisierten Gegenstandes abzielt, sondern auf seine Vernichtung, bezeichnen.

2020 das Unjahr – Teil 2

Pff, die paar Fälle!" hörte man hin und wieder. Ein Fehler der sich rächen sollte. Wie brachte es zuletzt ein Politiker ungewollt komisch zum Ausdruck, "Wir haben nicht falsch gehandelt. Wir haben nur zu wenig gemacht!" Ah ja...