Intellektallergiker der Nordwest-Zeitung

Zur E-Zigarette sind etwa nach 15 Jahren Gebrauch und weltweit über 50 Mio. Benutzern keine nennenswerten Nebenwirkungen bekannt. Geschweige denn damit verbundene Spätfolgen oder gar Todesfälle. Um es noch einmal ganz klar zu verdeutlichen: die Zahl der Todesfälle beträgt genau NULL!

Vapen, juulen, Shisha Was rauchen Jugendliche heute – Kölner Stadtanzeiger

Das klingt, so kurz vor Jahreswechsel erst mal recht interessant, insbesondere bei den jüngsten Entwicklungen in Wissenschaft und Medizin, wo sich doch nicht Wenige mittlerweile für die feste Etablierung der E-Zigarette zur Rauchentwöhnung im Sinne einer Harm-Reduction stark machen.

Spektrum Gesundheit eine Ent-Täuschung – Ein Gastbeitrag

Ent-Täuschung insofern, dass der wenig mit dem Thema vertraute Leser das Ausgebreitete nun für das aktuelle Abbild der Forschung und Debatte hält. Dafür vielmehr Täuschung, denn der Artikel ist ein unverändertes, nicht aktualisiertes Reprint aus dem Januar 2020 des Spektrum-Verlags!

Vitamin-E. Eine Analyse

Vitamin-E kommt im Kontext mit E-Zigaretten keinerlei Bedeutung zu. Insbesondere nicht in Verbindung mit gebräuchlichen und dafür im Handel erhältlichen Liquids. Insoweit erübrigt es sich, eine darauf ausgelegte Analytik zu etablieren.